Für Alle statt für wenige

SP Malters unterstützt die Konzernverantwortungsinitiative

Von SP Malters, 24. Oktober 2020

Mehrere Mitglieder der SP Malters sind dabei im Lokalkomitee der Konzernverantwortungsinitiative in Malters.
Wir unterstützen ganz klar die Initiative, die eigentlich Selbstverständliches fordert: Dass Grosskonzerne für ihre angerichteten Schäden haften. Sei es weil sie Flüsse vergiften oder ganze Landstriche unbewohnbar machen.

JA zur Konzernverantwortungsinitiative

Weitere Informationen und der Dokumentarfilm „Der Konzern-Report“ sind auf dem Youtube Channel der Konzernverantwortungsinitiative zu finden.

Wir freuen uns mit euch über das Thema zu diskutieren an der nächsten Mitgliederversammlung, die aus aktuellem Anlass am Samstag 7. November 2020 um 10 Uhr draussen auf dem Dorfplatz stattfinden wird.